Menü

Präsentation der Ergebnisse zur Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts EXCOCHILE Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile

Vortrag
Dr. Dieter Dohmen
Präsentation der Ergebnisse zur Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts EXCOCHILE Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile

Präsentation der Ergebnisse zur Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts EXCOCHILE Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile

Vortrag

Referent/innen:

Dr. Dieter Dohmen

Datum:

Ort:

Berlin, Santiago de Chile

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, fand die virtuelle Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts "Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile" in Berlin und Santiago de Chile - den Standorten des EXCOCHILE-Projekts - statt. In dem Webinar mit insgesamt 68 Teilnehmern präsentierte das FiBS gemeinsam mit den beiden Projektpartnern CAMCHAL und der Fundación Chile die Ergebnisse des vom BMBF geförderten Projektes, das sich mit Fragen der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung vor dem Hintergrund der Aus- und Weiterbildung im chilenischen Bergbausektor beschäftigt hat.

Im Webinar standen folgende Fragestellungen im Vordergrund:

  • Welche beruflichen Kompetenzen und Qualifikationen sind in der heutigen Berufswelt relevant, um den Herausforderungen der Industrie 4.0 auf dem Arbeitsmarkt zu bewältigen?
  • Wie werden die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in die Aus- und Weiterbildung im chilenischen Bergbausektor integriert?
  • Wie können die Personalressourcen adäquat vorbereitet werden, um die Bergbauindustrie im Hinblick auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit effizienter zu gestalten?

Im Rahmen des Projekts wurde eine umfangreiche Analyse des Aus- und Weiterbildungsbedarfs im Bergbausektor in Chile, mit dem Fokus auf Entwicklungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung, durchgeführt. Um den Umfang und den Inhalt der Bedürfnisse von Unternehmen, Bildungsanbietern und Arbeitskräften sowie Chancen für Kooperationen, aber auch mögliche Einschränkungen zu identifizieren, wurden außerdem die Rahmenbedingungen und Strukturen des Landes, des Bildungssystems und des Bergbausektors untersucht.

Es wurde ein Überblick über die Entwicklung der Aus- und Weiterbildung in Deutschland im Zuge des digitalen (Industrie 4.0) und globalen Wandels hin zu einer nachhaltigen Welt erstellt. Darüber hinaus wurden digitale und nachhaltige Kompetenzen in den ausgewählten Lehrplänen von deutschen Aus- und Weiterbildungsangeboten identifiziert und analysiert, die im Verlauf der digitalen Transformation, insbesondere im Bergbau, entstanden sind.

Um zu erfahren, inwieweit Nachhaltigkeit und Digitalisierung in den mit dem Bergbausektor verbundenen Institutionen in Chile angewendet werden, wurde eine Untersuchung der Akteure und Institutionen durchgeführt. Weiterhin wurde eine qualitative und quantitative Analyse des chilenischen Marktpotenzials für deutsche Aus- und Weiterbildungsanbieter durchgeführt.

Struktur des Webinars:

  • Einleitung: Das Webinar begann mit der Begrüßung von Gabriele Lothholz, der Präsidentin von CAMCHAL sowie mit den einleitenden Bemerkungen von Hernán Araneda, des Leiters des Innovationszentrums für Humankapital FCH, gefolgt von der Präsentation des FiBS-Gründers und Direktors Dr. Dieter Dohmen mit dem Titel „Die Auswirkungen der digitalen Transformation in Zeiten von COVID-19 auf die berufliche Aus- und Weiterbildung in Deutschland“ und der Präsentation von Verónica Fincheira, Leiterin des Rates für Bergbaukompetenzen CCM, mit dem Titel „Kompetenzmodell 4.0 für die Zukunft im Bergbau“.
  • Projektsteckbrief: (Karina Rodriguez, FiBS)
  • Vortrag I: "Nachhaltigkeit und Digitalisierung: Herausforderungen für die chilenische Bergbauindustrie“ (Roberto Pizarro und Daniela Bascuñan von Fundación Chile)
  • Vortrag II: "Überblick über den chilenischen Bildungsmarkt für Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 im Bergbausektor: Lücken und Chancen für einen nachhaltigen Bergbau" (Juan Francisco Moreno, Berater von AHK-Chile)
  • Vortrag III: „Potenziale und Chancen für deutschen Bildungsanbieter im Aus- und Weiterbildungssektor des chilenischen Bergbaus" (Dr. Yorcelis Cruz-Vorbröcker, FiBS)

Videoaufzeichungen

Die komplette Aufzeichnung der Präsentation von Herrn Dr. Dieter Dohmen finden Sie hier.

Die komplette Aufzeichnung der Präsentation von Frau Dr. Yorcelis Cruz-Vorbröcker finden Sie hier.