Menü

EXCOCHILE - Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile

EXCOCHILE - Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile

EXCOCHILE - Kompetenzen und Qualifikationen für den nachhaltigen Bergbau in Chile

Laufzeit:

Förderer / Finanzierung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Partner:

AHK Chile, Fundación Chile, Lucas-Nülle

Ziel dieser Sondierung ist es, Wissen über den Stand der beruflichen Aus- und Weiterbildung und den zukünftigen Qualifizierungsbedarf im Bergbausektor in Chile in Bezug auf die Entwicklung von Kompetenzen und Qualifikationen im Bereich Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 zu generieren. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dienen als Grundlage für deutsche Institutionen, insbesondere Aus- und Weiterbildungsanbieter, um Kooperationen mit chilenischen Institutionen und Unternehmen voranzutreiben bzw. den Markteintritt in Chile zu erleichtern.

Um den Umfang und den Inhalt der Bedürfnisse von Unternehmen, Bildungsanbietern und Arbeitskräften, die Möglichkeiten für Kooperationen in diesem Bereich sowie mögliche Einschränkungen zu identifizieren, werden die Rahmenbedingungen und Strukturen des Landes, des Bildungssystems und des Bergbausektors untersucht.

Darüber hinaus sollen chilenische Unternehmen auf die Notwendigkeit der Weiterentwicklung von Kompetenzen und Qualifikationen für die bessere Umsetzung von Maßnahmen zur Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette im Bergbausektor aufmerksam gemacht werden. Bildungsanbieter in Chile werden dazu angeregt, diese Kompetenzen und Qualifikationen in den Aus- und Weiterbildungsprogrammen stärker zu berücksichtigen.