Menü

Projektabschlussveranstaltung zum Forschungsprojekt „Volks- und regionalwirtschaftliche Kosten, Effekte und Finanzierung der Weiterbildung“

Workshop
Dr. Michael CordesRocio RamirezGaliya Yelubayeva
Projektabschlussveranstaltung zum Forschungsprojekt „Volks- und regionalwirtschaftliche Kosten, Effekte und Finanzierung der Weiterbildung“

Projektabschlussveranstaltung zum Forschungsprojekt „Volks- und regionalwirtschaftliche Kosten, Effekte und Finanzierung der Weiterbildung“

Workshop

Datum:

Ort:

Michaelkirchstr. 17/18, 10179 Berlin

Auf der Abschlussveranstaltung wurden die Forschungsresultate vorgestellt und die sich daraus ergebenden Konsequenzen, Anforderungen und Verwertungspotenziale für verschiedene Akteure mit Fachexperten diskutieren. Themenblöcke waren:
•    Kompetenzentwicklung und Weiterbildung am Arbeitsplatz
•    Parameter der Weiterbildungspartizipation
•    Makroökonomische Zusammenhänge von Weiterbildungsteilnahme und Wachstum/Innovation
•    Kosten- und Finanzierungsstrukturen
•    Wirksamkeit öffentlicher Förderinstrumente auf die Weiterbildungsbeteiligung in den Bundesländern

Ausgangspunkt der Diskussion waren Präsentationen der Projektmitarbeiter:
•   Präsentation I (Rocio Ramirez): „Kompetenzentwicklung und Weiterbildung am Arbeitsplatz - Eine  Analyse der European Skills and Jobs Survey“
•    Präsentation II (Galiya Yelubayeva): „Makroökonomische Zusammenhänge von Weiterbildungsteilnahme und Wachstum/Innovation“ (engl.)
•   Präsentation III (Dr. Michael Cordes): Projektgesamtpräsentation inkl. der Themen „Parameter der Weiterbildungspartizipation“, „Kosten- und Finanzierungsstrukturen“, „Wirksamkeit öffentlicher Förderinstrumente auf die Weiterbildungsbeteiligung in den Bundesländern“


Am Freitag, den 23. November 2018 fand in Berlin die Abschlussveranstaltung zum Forschungsprojekt „Volks- und regionalwirtschaftliche Kosten, Effekte und Finanzierung der Weiterbildung“ statt.

Das Projekt startete im Herbst 2015 im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkts InnovatWB. Im Fokus der empirisch angelegten Untersuchung standen dabei zwei Themenkomplexe: Zum einen wurde der Frage nachgegangen, inwieweit die Partizipation an Weiterbildung makro- und regionalökonomische Effekte insbesondere hinsichtlich Innovation und Wirtschaftswachstum nach sich zieht und welchen Bedingungen und Mechanismen diese Wirkeffekte unterliegen. Zum anderen wurde der Zusammenhang zwischen Weiterbildungskosten, Weiterbildungsfinanzierung und Weiterbildungsbeteiligung erforscht. Dabei stand u.a. die Frage im Mittelpunkt, ob unterschiedliche Finanzierungs- und Förderinstrumente die Beteiligung von Weiterbildung erhöhen und inwieweit diese Instrumente existierende Zugangsbarrieren zur (beruflichen) Weiterbildung zu überwinden helfen.