Menü

Kinderzahlen und Fachkräftebedarf in Berlin bis 2030

Vortrag
Dr. Dieter Dohmen
Kinderzahlen und Fachkräftebedarf in Berlin bis 2030

Kinderzahlen und Fachkräftebedarf in Berlin bis 2030

Vortrag

Referent/innen:

Dr. Dieter Dohmen

Datum:

Ort:

Berlin

FiBS-Direktor Dr. Dieter Dohmen erwartet bis zum Jahr 2030 einen Einstellungsbedarf in Berliner Kitas von bis zu 25.000 Fachkräften, um die aktuelle hohe und zukünftig weiter steigende Nachfrage nach Kita-Plätzen zu befriedigen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Prognose des FiBS, die am 18. März 2019 auf dem Verbandstag des Verbands kleiner und mittelgroßer Kita-Träger (VKMK) vorgestellt wurde. Danach bleiben zum einen die Geburtenzahlen in Berlin auf einem hohen Niveau, zum anderen steigt der Bedarf der Eltern an externer Bildung für ihre Kinder, u.a. um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Der hohe Einstellungsbedarf kann nur befriedigt werden, wenn die Ausbildungskapazitäten erhöht oder ein größerer Anteil der Absolvent/innen im Anschluss an die Ausbildung eingestellt werden (können).

Zum Vortrag