Menü

Youth Unemployment in Times of Crises in the EU 27

Studie
Galiya YelubayevaDr. Dieter Dohmen

Youth Unemployment in Times of Crises in the EU 27

Studie

Beteiligte interne Autor/innen:

Galiya Yelubayeva, Dr. Dieter Dohmen

Erscheinungsdatum:

Die neue Studie „Youth Unemployment in Times of Crises in the EU 27“ des FiBS Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie untersucht die Jugendarbeitslosigkeit in der EU in der Folge der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/09 und verknüpft diese mit einer ersten Schätzung, wie die Jugendarbeitslosigkeit nach der Corona-Krise zunehmen könnte. Demnach könnte die Arbeitslosigkeit von Geringqualifizierten sogar die 40-Prozent-Marge überschreiten, allerdings erst Mitte der 2020er Jahre. Weiterhin wird die Arbeitslosigkeit von Männern möglicherweise höher sein als die von Frauen.

Zur Studie (englisch)