Menü

Universitäten inzwischen zu 50 Prozent aus temporären Mitteln finanziert Instabile Lage

Artikel
Dr. Dieter DohmenLena Wrobel

Instabile Lage

Artikel

Beteiligte interne Autor/innen:

Dr. Dieter Dohmen, Lena Wrobel

Erscheinungsdatum:

Wie haben sich die Ausgaben und Einnahmen von Universitäten seit 1995 entwickelt und welche Effekte lassen sich hinsichtlich zentraler Indikatoren beobachten? Diesen Fragen ging das FiBS Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie im Auftrag des Deutschen Hochschulverbands nach. Der Beitrag gibt zentralem Ergebnisse der Studie wieder.


Erschienen in: Forschung und Lehre, 5/2018, S. 394-397.

Download