Menü

Expertise zu Finanzierungsfragen der Kindertagesbetreuung im Rahmen der AG Frühe Bildung

Studie
Expertise zu Finanzierungsfragen der Kindertagesbetreuung im Rahmen der AG Frühe Bildung

Expertise zu Finanzierungsfragen der Kindertagesbetreuung im Rahmen der AG Frühe Bildung

Studie

Laufzeit:

Förderer / Finanzierung:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Das Ziel der vorliegenden Studie besteht zum einen in einer strukturellen und ökonomischen Analyse der Kinderbetreuungssysteme und insbesondere seiner Finanzierung in den Bundesländern sowie in der Herausarbeitung potenzieller Umsetzungsoptionen für eine zukünftige und dauerhafte Finanzierungsbeteiligung des Bundes an den Kinderbetreuungsausgaben. Zum anderen besteht die Aufgabe in der Berechnung der Kosten sowie vor allem in der grundlegenden Abschätzung der Erträge von qualitätsverbessernden Maßnahmen und der Verteilung dieser Erträge auf die föderalen Ebenen, d.h. Bund, Länder und Kommunen.
Im Einzelnen wurden folgende Punkte bearbeitet:

  • Erarbeitung von Vorschlägen für eine angemessene Finanzierungsbeteiligung des Bundes im Vergleich zur Finanzierung der Länder und Kommunen
  • Prüfung der Machbarkeit und Kostenabschätzung der Umsetzung der verschiedenen Finanzierungswege
  • Beschreibung der volkswirtschaftlichen Rendite guter Kindertagesbetreuung in Deutschland
  • Berechnung bzw. Abschätzung von Kosten für bestimmte, von der AG Frühe Bildung identifizierte Handlungsziele/Umsetzungsmaßnahmen (qualitative Weiterentwicklung).