Menü

Stefan Kurzmann

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Stefan Kurzmann

Stefan Kurzmann

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Herr Stefan Kurzmann ist ab Juni 2019 projektbezogen wissenschaftlicher Mitarbeiter am FiBS und konzipiert für uns Zentralasienprojekte. Als Consultant entwickelt und begleitet Herr Kurzmann Hochschul- und Forschungsprojekte mit Zentralasien und vermittelt Termine sowohl für deutsche Unternehmen und Hochschulen in Kasachstan als auch umgekehrt Besuchstermine für kasachische und usbekische Unternehmen/Delegationen in Deutschland. In diesem Rahmen organisiert er Workshops in Kasachstan und erstellt Konzepte für deutsche Institutionen, die sich in Zentralasien neu engagieren möchten. Daneben arbeitet Herr Kurzmann an DaF-Marktlösungen im Bereich Technik & Naturwissenschaften, in Kopplung mit Gamification und lokalen Matching-Funktionen zwischen internationalen Deutschlernern und lokalen Unternehmen. 2014 brachte er das DaF-Lehrbuch Deutsch für Ingenieure auf den Markt und vermittelt heute studentischen Deutschlernern Fachpraktika in Deutschland. Bereits im Studium engagierte er sich für die deutsche IAESTE.

Stefan Kurzmann studierte an der Friedrich-Wilhelms Universität zu Bonn Geographie mit den Nebenfächern Geologie/Soziologie und erhielt 2008 sein Diplom. Herr Kurzmann schließt derzeit in Bonn seine Promotion zu internationaler Bildungsmigration aus Zentralasien ab und ist regelmäßig sowohl in Berlin als auch mehrmals im Jahr in Kasachstan.