Menü

Katrin Schulze

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Katrin Schulze

Katrin Schulze

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
+49 (0)30 8471 223-0

Frau Katrin Schulze ist seit 1. August 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin des FiBS, wo sie das Projekt zur Entwicklung der Ausgaben von Hochschulen und Außeruniversitären Forschungseinrichtungen maßgeblich durchführt und im Projekt "Volks- und regionalwirtschaftliche Kosten, Finanzierungs- und Förderstrukturen und Erträge der Weiterbildung (VoREFFi-WB)" mitarbeitet. Vorher war sie am IFT Institut für Therapieforschung München im Rahmen des BMG Projektes "astra-aktive Stressprävention durch Rauchfreiheit in der Pflege" u.a. für die wissenschaftliche Begleitung / Evaluation des Projektes verantwortlich. An der damit verbundene Promotionsarbeit arbeitet Sie derzeit. Sie hat ein Studium der Pädagogik mit den Nebenfächern Psychologie und Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München durchgeführt. Daneben erweiterte sie, zusätzlich zur methodischen Ausbildung im Studium, ihre Kenntnisse über die qualitative und quantitative Sozialforschung.

Karriere

Seit 2017    
Wissenschaftlerin - FiBS-Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie
Berlin, Deutschland


2013 - 2017  
Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Institut für Therapieforschung IFT München
München, Deutschland
.