Dr. Dieter Dohmen

Dr. rer. oec. Dieter Dohmen ist Gründer, Inhaber und Direktor des FiBS und als Wissenschaftler und Berater tätig. Er hat die wissenschaftliche Leitung aller Projekte.

Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit sind Bildungsfinanzierung und -planung, Bildungsmanagement und -marketing (bereichsübergreifend und differenziert), insbesondere in den Bereichen Kita, Hochschule und Weiterbildung, aber auch in Schule und Berufsbildung, Demografie und Arbeitsmarktökonomie, Bildung und Strukturentwicklung, technologische Leistungsfähigkeit und Innovation, Bildungs-Benchmarking, Bildungszugang und -qualität, lebenslanges Lernen, Gender Budgeting, Steuer-Transfersysteme und Kosten-Wirksamkeit- bzw. Kosten-Nutzen-Analysen.

Als früheres Mitglied der EU-Arbeitsgruppe »Making the best use of resources«, mehrjähriger Convenor und aktives Mitglied des europäischen Netzwerks Economics of Education im Rahmen der European Educational Research Association (EERA), Initiator des Netzwerks CESERC (Cooperation of Education and Socio-Economic Researchers and Consultants) sowie bildungs- und sozialökonomischer Berater für nationale und internationale Auftraggeber verfügt er über intensive Forschungskontakte im In- und Ausland.
Zudem ist er Herausgeber von Buchreihen, Mitglied der Expertenkommission »Zukunft der Erziehung und Bildung unter Berücksichtigung des lebenslangen Lernens in Mecklenburg-Vorpommern« und Lehrbeauftragter an der Universität Oldenburg und immer wieder beteiligt an Fachbeiräten, Hochschulräten, weiteren Gremien und Arbeitsgruppen.

Nach seinem Studium in Sport und Sozialwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität zu Köln erwarb er das Diplom in Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftlicher Richtung an der Universität zu Köln.
Danach promovierte er zum Thema »Ausbildungskosten, Ausbildungsförderung und Familienlastenausgleich - eine ökonomische Analyse unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen« an der Technischen Universität Berlin.

Berufliche und soziale Erfahrungen erwarb er außerdem als BAföG-Berater und Verwaltungsratsvorsitzender des Kölner Studentenwerks, Erwachsenenbildner, Lehrbeauftragter an der Universität Bielefeld, der Universität Oldenburg etc., Unternehmensberater, freier Wissenschaftler und Gutachter.

Kontakt